Aktualisiert: März 25

Wir suchen Lehrkräfte an der Mittelschule in Bayern als Mentorin oder Mentor (m/w/d) für Digitale Lehrprogramme im Nebenverdienst. Sie sind von ganzem Herzen Lehrerin oder Lehrer und möchten Ihre Erfahrung in die Entwicklung herausragender, digitaler Lernwerkzeuge einbringen? Dann coachen Sie neben Ihrer derzeitigen Tätigkeit ein Team junger Autorinnen und Autoren beim Erstellen spannender Lehr- und Lerninhalte für das Fach Mathematik oder Englisch in der 6.Jahrgangsstufe.

Wir bieten Ihnen:

  • Zusammenarbeit in einem Team hochmotivierter Studierender, Lehrkräfte, Techniker und Wissenschaftler

  • Tiefen Einblick in die Methoden des digitalen Lehrens und Lernens

  • Mitwirkung an einem der spannendsten Bildungsprojekte

  • Freie Wahl von Arbeitszeit und Arbeitsort

  • Nebenverdienst von 450€ / Monat netto (Minijob)

Als Mitglied unseres Teams wünschen wir uns von Ihnen:

  • Seit mindestens 5 Jahren ausgeübte Tätigkeit als Lehrerin oder Lehrer an einer Mittelschule in Bayern.

  • Starkes Interesse an der Weiterentwicklung des Lehrens mit digitalen Werkzeugen.

  • Bereitschaft, das aktuelle Engagement als Lehrkraft um ca. 5 Stunden pro Woche im Jahresdurchschnitt zu ergänzen.

  • Teilnahme am Bootcamp am Wochenende vom 21. bis 23. Mai 2021

Unsere Stiftung Digitale Bildung hat das Ziel, optimale digitale Lernwerkzeuge zu erstellen, die zugeschnitten auf den Lehrplan direkt an unseren Schulen eingesetzt werden können. Sie sollen den Lernerfolg von Schülerinnen und Schülern steigern und Lehrkräfte bei der Arbeit unterstützen. Als gemeinnützige Stiftung wollen wir qualitativ hochwertige Software schaffen, die Schüler, Lehrer und Eltern gleichermaßen begeistert und mit minimalem finanziellem Aufwand nutzbar ist. Am Standort Eichstätt entwickeln wir derzeit Lernsoftware für Mathematik und für Englisch in der 6. Jahrgangsstufe bayerischer Gymnasien, im April startet die Entwicklung für die Mittelschulen.

Möchten Sie mehr wissen? Wenden Sie sich gerne an:

Sonja Völkel (Teamleiterin Mathematik), sonja.voelkel@digi-edu.org

Cecilia Scheller (Teamleiterin Englisch), cecilia.scheller@digi-edu.org


Möchten Sie mitmachen?

Schicken Sie Ihre Bewerbung an Laura Weglehner-Motz (Manager Projekt-Controlling), laura.weglehner@digi-edu.org

Aktualisiert: vor 4 Tagen

Wir suchen Studierende als Autorin oder Autor(m/w/d) für Inhalte digitaler Lehrprogramme.

Hast Du Lust, neben Deinem Studium Lehrinhalte für digitale Lernwerkzeuge zu erstellen? Als Teil unseres Start-Ups gewinnst Du wertvolle Erfahrung in diesem wichtigen Zukunftsfeld. Als AutorIn arbeitetest Du gemeinsam mit Deinem Englisch oder Mathematik Team an unserem digitalen Lernprogramm Brainix, das an Schulen eingesetzt wird. Hierzu erstellt jedes Teammitglied die Inhalte für digitale Unterrichtseinheiten für die 5. bzw. 6. Jahrgangsstufe anhand der offiziellen Lehrpläne. Anschließend werden diese vom Engineering-Team in moderne Software umgesetzt.

Wir bieten Dir:

  • Mitwirkung an einem der spannendsten Bildungsprojekte

  • Zusammenarbeit in einem internationalen Team hochmotivierter Studierender und Professionals

  • Freie Wahl von Arbeitszeit und Arbeitsort (primär Home-Office)

  • Attraktive Vergütung in einem herausfordernden Job, in dem Du Dein theoretisches Wissen praktisch anwenden kannst

Als Mitglied unseres Teams wünschen wir uns von Dir:

  • (Abgeschlossenes) Lehramtsstudium Mittelschule oder Gymnasium mit Hauptfach (oder Didaktikfach) Mathematik oder Englisch

  • Möglichst 10 Stunden Arbeitszeit pro Woche während des Semesters, in den Ferien gerne mehr

  • Routinierter Umgang mit dem PC/Mac (Office Programme)

  • Interesse am Thema digitale Bildung

Unsere Stiftung Digitale Bildung (www.digi-edu.org) hat das Ziel, optimale digitale Lernwerkzeuge zu erstellen, die zugeschnitten auf den Lehrplan direkt an unseren Schulen eingesetzt werden. Sie sollen den Lernerfolg von Schülerinnen und Schülern steigern und Lehrkräfte bei der Arbeit unterstützen. Als gemeinnützige Stiftung wollen wir qualitativ hochwertige Software schaffen, die Schüler, Lehrer und Eltern gleichermaßen begeistert und mit minimalem finanziellem und technischem Aufwand nutzbar ist. Nach Fertigstellung der entsprechenden Programme für die 6. Jahrgangsstufe am Gymnasium entwickeln wir jetzt Lernsoftware für Mathematik und Englisch in der 6. bzw. 5. Jahrgangsstufe der Mittelschulen und Gymnasien.

Möchtest Du mehr wissen? Wende Dich an:

Sonja Völkel (Teamleiterin Mathematik), sonja.voelkel@digi-edu.org

Cecilia Scheller (Teamleiterin Englisch), cecilia.scheller@digi-edu.org

Möchtest Du mitmachen?

Schicke Deine Bewerbung bestehend aus Lebenslauf und einer kurzen Beschreibung der Motivation an Laura Weglehner-Motz, laura.weglehner@digi-edu.org



Aktualisiert: März 25

Wir suchen Studentinnen und Studenten als

Autorin oder Autor(m/w/d) für Digitale Lehrprogramme


Hast Du Lust, neben Deinem Studium digitale Lernwerkzeuge zu erstellen? Du gewinnst wertvolle Erfahrung in diesem wichtigen Zukunftsfeld. Nach entsprechender Einarbeitung wirst Du anhand der offiziellen Lehrpläne selbständig Lerninhalte erarbeiten und in Storyboards dokumentieren. Unser Engineering-Team setzt Deine Vorgaben anschließend in moderne Software um.

Wir bieten Dir:

  • Zusammenarbeit in einem internationalen Team hochmotivierter Studierender und Professionals

  • Tiefen Einblick in die Methoden des digitalen Lehrens und Lernens

  • Mitwirkung an einem der spannendsten Bildungsprojekte

  • Freie Wahl von Arbeitszeit und Arbeitsort

  • Angemessene Vergütung in einem anspruchsvollen Job, der optimal zu Deinem Studium passt

Als Mitglied unseres Teams wünschen wir uns von Dir:

  • Abgeschlossenes Studium oder/und Studentin/Student der Mathematik oder Anglistik/Amerikanistik im Gymnasial-Lehramt

  • Interesse am Thema digitale Bildung

  • Routinierter Umgang mit dem PC/Mac (Office Programme)

  • Möglichst 10 Stunden Arbeitszeit pro Woche Zeit während des Semesters, in den Ferien gerne mehr

  • Beginn ab sofort, Teilnahme am Bootcamp vom 21. bis 23. Mai 2021

  • Unsere Stiftung Digitale Bildung hat das Ziel, optimale digitale Lernwerkzeuge zu erstellen, die zugeschnitten auf den Lehrplan direkt an unseren Schulen eingesetzt werden. Sie sollen den Lernerfolg von Schülerinnen und Schülern steigern und Lehrkräfte bei der Arbeit unterstützen. Als gemeinnützige Stiftung wollen wir qualitativ hochwertige Software schaffen, die Schüler, Lehrer und Eltern gleichermaßen begeistert und mit minimalem finanziellen Aufwand nutzbar ist. Am Standort Eichstätt entwickeln wir derzeit Lernsoftware für Mathematik und für Englisch in der 6. Jahrgangsstufe bayerischer Gymnasien, im April startet die Entwicklung für die 5. Jahrgangsstufe.

Möchtest Du mehr wissen? Wende Dich an:

Sonja Völkel (Teamleiterin Mathematik), sonja.voelkel@digi-edu.org

Cecilia Scheller (Teamleiterin Englisch), cecilia.scheller@digi-edu.org

Möchtest Du mitmachen?

Schicke Deine Bewerbung bestehend aus Lebenslauf und einer kurzen Beschreibung der Motivation an Laura Weglehner-Motz (Manager Projekt-Controlling), laura.weglehner@digi-edu.org